Unsere Aktion Lichtpunkt, unser Zeichen, unsere Erinnerung an unsere Kinder

Di

01

Jan

2019

... und wieder ein neues Jahr ...

Viele neue Lichtpunkte sind im Jahr 2018 auf der Lichtpunktkarte dazu gekommen. Tiefe Traurigkeit für viele Familien - Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde ...

Die Lichtpunkte leuchten auf der Karte und in euren Herzen.

* In Erinnerung an ein geliebtes Kind. *

 

Wir wünschen unseren Lichtpunkten und ihren Familien ein Jahr der inneren Ruhe!

Liebe und Gesundheit wünschen Euch Euer

 

Aktion Lichtpunkt Team

0 Kommentare

Eure wertvollen Erfahrungsberichte

Erfahrungsbeitrag

von Elke Schmieder

"Wenn ich schlecht drauf bin, schlechte Träume hatte oder wie jetzt die graue Zeit kommt oder auch die bevorstehende Weihnachtszeit ist es mir eine kleine Hilfe, die Schrift von ihm auf meinem Arm zu sehen. Oftmals streichele ich unbewusst darüber, gerade dann, wenn Erinnerungen hoch kommen. Durch das Tattoo ist mir mein Kind jetzt noch ein Stück näher gekommen. Es ist, als hätte er persönlich auf meiner Haut, auf meinem Arm unterschrieben. Es ist einfach ein Stück von ihm."   [weiterlesen]

Eine besondere Artikel

Regionalgruppe

Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V.

Jedes Jahr möchten wir einen Regionalverband des VEID e.V. vorstellen. Denn die Arbeit der einzelnen Gruppen findet zu wenig öffentliche Beachtung, trotz ihrer immensen Bedeutung für die Betroffenen. Heute haben wir mit Ilona Stegen gesprochen. Sie ist für die Öffentlichkeitsarbeit der Verwaisten Eltern und Geschwister Hamburg e.V. verantwortlich, einem der am längsten aktiven Vereine in der Trauerbegleitung. Sie stand uns Rede und Antwort. [weiterlesen] 

News und Interviews

Interview

von Gabi Schroth

"[...] weil das Umfeld inzwischen alles vergessen hat. Aber ich sage, Hallo, hier ist noch was! Ich kann anderen Menschen damit zeigen, dass es noch viele Menschen gibt, die trauern. Und ich will zeigen, dass man mit Trauer anders umgehen kann. Und dass Trauer nicht nach 1-2 Jahren vergessen ist, dass Trauer immer da ist. [...] Ich will, dass Menschen anders mit Trauernden umgehen. Unsere Trauerkultur ist eine Katastrophe. Das soll sich ändern, weil es so häufig passiert, dass junge Leute sterben." Wie Gabis Sohn *Martin*    [weiterlesen]


Lichtpunktkarte 2018

VIELE Lichtpunkte leuchten für die Kinder der Erinnerung. Jeder Punkt steht für ein verstorbenes Kind - für einen Menschen, der in tiefer Traurigkeit unseren Trost braucht oder für einen Menschen, der diesen Trost durch Anteilnahme spenden und mit einem Lichtpunkt sichtbar machen möchte. 

Der Lichtpunkt ist ein Anstecker, der an jedem Kleidungsstück getragen werden kann. Er wird von Hand gefertigt und konfektioniert und in einem Gedenkkärtchen versendet.

Am zweiten Sonntag im Dezember - dem Weltgedenktag für verstorbene Kinder - leuchten alle Lichtpunkte auf der digitalen Karte zusammen


Kinder der Erinnerung

Geben Sie Ihrem Lichtpunkt einen Namen.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Namen, Kosenamen oder auch Lebensdaten der Kinder, für die Ihre Lichtpunkte leuchten, einzutragen. Eigens dafür haben wir dieses Forum eingerichtet. 

Zum Eintrag

Weiße Trauernadel