Unsere Aktion Lichtpunkt, unser Zeichen, unsere Erinnerung an unsere Kinder

Fr

01

Jan

2016

2016

Liebe Lichtpunktfreunde - liebe Mütter, Väter, Schwestern, Brüder, Großeltern, Freunde, Kollegen, Anteilnehmende!

... eine lange Anrede ... :-)

Wir danken Euch für eine erlebnisreiche, intensive und sehr inspirierende

AKTION LICHTPUNKT 2015.

 

Es sind viele Lichtpunkte, die zum vierten Mal die Lichtpunktkarte anfüllten. An unheimlich vielen Orten wurden und werden die Lichtpunkte getragen. Sie erinnern an Eure und unsere Kinder. Die Trauer und die Sehnsucht enden leider nicht mit der Aktion Lichtpunkt zum Jahresende. Doch die Lichtpunkte sind auch darüber hinaus ein sichtbares Zeichen, das von Trauer zeugt, Anteilnahme kommuniziert und Verbundenheit herstellt.

 

So wünschen wir Euch - neben all den guten Wünschen, die derzeit überschwänglich allerorts ausgegeben werden - vor allem ganz viel Zuversicht und Kraft für das neue Jahr!

Wir wünschen Euch, dass Euer Lichtpunkt Euch durch das Jahr 2016 hindurch tröstend begleitet und Euch die Gewissheit gibt: Ihr seid nicht allein!

 

Und wir werden dafür sorgen, dass das Gefühl stärker wird! Mit Mut und Willenskraft für das kommende Jahr, verabschieden wir uns von 2015 und starten in das junge Jahr 2016.

 

Passt auf Euch und Eure Lichtpunkte auf!

 

Von ganzem Herzen <3 - Euer Team der Aktion Lichtpunkt.

 

P.S. Und wir hören uns spätestens am 1. November 2016 zur nächsten Aktion Lichtpunkt.

 

 

 

0 Kommentare

Blogartikel

Lichtpunktkarte 2015

VIELE neue Lichtpunkte leuchten für die Kinder der Erinnerung. Jeder Punkt steht für ein verstorbenes Kind - für einen Menschen, der in tiefer Traurigkeit unseren Trost braucht oder für einen Menschen, der diesen Trost durch Anteilnahme spenden und mit einem Lichtpunkt sichtbar machen möchte. 

Am 13. Dezember 2015 - dem Weltgedenktag für verstorbene Kinder - leuchten 2.410 Lichtpunkte in Gedenken gemeinsam leuchten. 


Kinder der Erinnerung

Geben Sie Ihrem Lichtpunkt einen Namen.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Namen, Kosenamen oder auch Lebensdaten der Kinder, für die Ihre Lichtpunkte leuchten, einzutragen. Eigens dafür haben wir dieses Forum eingerichtet. 

Zum Eintrag

Botschafter der Aktion Lichtpunkt

Die Mannschaft von RB Leipzig unterstützt in diesem Jahr die Aktion Lichtpunkt.

 

In einem Mannschaftsteam weiß man, das JEDER einzelne wichtig für das Ganze ist. 

 

www.redbulls.com 

Erfahrungen von Eltern

Erfahrungsbeitrag

von Birgit Rosendahl: 

 

Der Abschied von Dennis – mein Weg in die Trauerarbeit

 

Dann war der Moment gekommen … Der Totenwagen brachte unseren Sohn. Die ersten Minuten gehörten ganz ihm und seiner engsten Familie. Wir sprachen mit ihm, streichelten und küssten unseren Sohn und Bruder ... Seine Lieblingsmusik lief leise im Hintergrund und viele Kerzen brannten.

[weiterlesen]

Artikel und Interviews

Artikel 

 

Trauerzentrum Serafim – Wie aus Betroffenheit Profession wird

 

„Ich war skeptisch, aber auch ich habe schließlich gemalt“, lacht Detlef Creutzburg, „und einen Brief an meinen Sohn geschrieben.“ „Es ging an die Substanz. Doch man […] fängt an, anders zu denken. Und ich konnte dann auch mit den Jahrestagen umgehen, Rituale schaffen, wie man diese Tage leben und gestalten kann,“ ergänzt Conny Creutzburg. Das Ehepaar hat danach etwas auf die Beine gestellt, was sie für ihr Leben so nicht geplant hatten und jetzt doch so viel Sinn ergibt.

[weiterlesen]


Gespendete Lichtpunkte und die großzügigen Spender

Andrea Dr. Thumeyer

 

Zwen Giesel

 

Ines 

 

Ulrike Meyerhöfer

 

Dr. Anne Weishaar

 

Heinz Wenz

 

Anonym

 

Gabriela Haas

Bestattung Deufrains

1 Lichtpunkt + 100 €

 

1 Lichtpunkt + 50 €

 

1 Lichtpunkt + 100 €

 

50 €

 

1 Lichtpunkt + 50 €

 

1 Lichtpunkt + 100 €

 

1 Lichtpunkt + 20 €


1 Lichtpunkt + 100 €

Bad Soden am Taunus

 

Kollmoor

 

Dresden

 

Großhabersdorf

 

Wiesbaden

  

Hanau-Steinheim

 

Neukirchen


Eberswalde